Veranstaltungen in Bayern auf die wir uns freuen können

EventsFindet statt, findet nicht statt, findet statt…? Diese Frage können wir alle nicht mehr hören. Seien wir optimistisch und gehen einfach mal davon aus, dass bald alles wieder stattfinden kann! Irgendwann werden wir uns nur noch blass an all die abgesagten Veranstaltungen erinnern können, weil es neue tolle Events in Bayern gibt. Hier eine Auswahl für die nächste Zeit:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Donerstag den 14. Oktober 2021 ist Versengold in Würzburg. Das Konzert startet um 19:15 Uhr in Posthalle. Eintritt gibt es für 39 Euro.

    Weitere Termine:
    – Dienstag den 19. Oktober 2021 in München

    Durch ihre Präsenz auf diversen großen Festivals, Print- und Onlinemedien und nicht zuletzt im deutschen TV haben sich VERSENGOLD über die vergangenen Jahre mit beeindruckender Kontinuität einen Namen gemacht, der mittlerweile den meisten ohne weitere Erklärung ein Begriff sein sollte. Mit ihrem Album „Nordlicht“ (Juli 2019) erreichte die 6-Köpfige Band Platz 4 der deutschen Albumcharts und hielt sich weitere 11 Wochen in den Top 100 der deutschen Albumverkäufe. Die Single „Thekenmädchen“ stand nach einem halben Jahr bei 4 Millionen Klicks auf YouTube und erfreut sich über sämtliche Genregrenzen hinaus enormer Beliebtheit. Der Erfolg von „Nordlicht“ spiegelt die Vielseitigkeit der Gruppe wider, deren große Stärke es ist, mit ihrer positiv-bodenständigen Art und einem leichten Augenzwinkern Fans verschiedenster Genres charmant für sich zu gewinnen. Ob Wacken oder Fernsehgarten, M’era Luna oder Silbereisen, Deichbrand oder Morgenmagazin- VERSENGOLD überzeugen mit sprudelnder Spielfreude, hohem Tempo und einer lyrischen Finesse, die dem Bandnamen alle Ehre macht.Entsprechend war die Livetournee zum Album im Herbst 2019 ein weiterer Meilenstein des Erfolgs der 6 Bremer – 20.000 Zuschauer von Ostfriesland bis Wien feierten frenetisch in ausverkauften Hallen. Die für Frühjahr 2020 angekündigten „Nächte der Balladen“ sind …

    Zum Ticketverkauf

  • Am Donerstag den 14. Oktober 2021 ist Nacht der Gitarren in Regensburg-Obertraubling. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Eventhall-Airport. Eintritt gibt es für 29 Euro.

    Weitere Termine:
    – Montag den 18. Oktober 2021 in Augsburg / Spectrum

    Popmusik – Seit wann gibt es Pop und Rock?
    Ihr fragt Euch, wann genau die Rock-/Popmusik begann? Darauf gibt es keine klare Antwort. Manche sagen, es begann mit dem Rock n Roll, mit „Bill Haley and the Comets“ im Jahr 1952. Andere würden sagen, Elvis war zwar nicht der erste, aber sicherlich der erste wirklich globale Superstar. Doch keiner von ihnen war wirklich der erste. Der Rock’n’Roll hat seine Wurzeln im Blues, der im 19. Jahrhundert von afrikanischen Sklaven und ihren Nachfahren in den heutigen USA entwickelt wurde.

    Ohne Blues kein Pop
    In den 50er Jahren nahmen Künstler den grundlegenden Blues-Stil auf und setzten zum ersten Mal elektrische Gitarren, Schlagzeug und Kontrabass ein, wodurch der frühe Rock n Roll entstand, der später als Rockabilly bekannt wurde. Stars wie Chuck Berry, Buddy Hollie und Jerry Lee Lewis waren hier die berühmtesten Protagonisten. Später brachten Elvis in den USA und in geringerem Maße Cliff Richard (Gründer der Shadows) im Vereinigten Königreich den Rock n Roll zu einem wirklich weltweiten Publikum. Dies ebnete den …

    Zum Ticketverkauf

  • Wer auf gute Musik steht, der kann sich freuen. Die Veranstaltung Lady Eve and her One Man Band – Queen meets Beatles“ kommt nach Eggenfelden. Es wird am Donerstag den 14. Oktober 2021 um 20:00 Uhr in RossStall – Schlossökonomie Gern stattfinden. Tickets gibt es schon für 22 Euro.Die Sängerin Eva Petzenhauser kennen viele im bayerischen Raum als Hauptdarstellerin des
    Mundartmusicals „Oschnputtl“, oder als ehemalige Frontfrau der 50er Jahre Schlagercombo
    „Conny und die Sonntagsfahrer“. Weitaus mehr Menschen dürften die Stimme von Eva
    Petzenhauser aber aus dem Radio oder dem Fernsehen kennen, wo sie u.a. als
    Synchronsprecherin für Walt Disney Produktionen, aber auch für den Radiosender Antenne
    Bayern arbeitet. Seit 2017 tourt sie mit ihrem Hauptprojekt „Petzenhauser und Wählt“ als
    Kabarettistin durch Bayern und Österreich.
    Der Gitarristen Michael Reiß war ebenfalls Teil des „Oschenputtl“ Casts und fungierte dort
    als musikalischer Leiter. Er studierte sein Instrument in Würzburg und Nürnberg und
    erarbeitete sich seither einen Ruf als versierter Begleiter und Solist in unterschiedlichsten
    Stilen. Neben seinen diversen Formationen mit denen Michael Reiß im gesamten
    süddeutschen Raum tätig ist, unterrichtet als Gitarrenlehrer an der Kreismusikschule
    Straubing-Bogen und am Anton Bruckner Gymnasium. Zusammen mit Eva Petzenhauser
    spielt er seit nun mehr über zehn Jahren unter dem Namen „Lady Eve and her one man
    band“ im Duo.
    Das aktuelle Programm „Queen meets Beatles“ widmet sich ausschließlich den zwei
    außergewöhnlichen Bands aus England, deren Songs dank des Duos in neuem Glanz
    erstrahlen. Teils auf intime Atmosphäre reduziert, teils neu arrangiert, oder auf …

    Zum Ticketverkauf

  • Theater-Fans aufgepasst: „Born in the GDR – Musikalischer Abend“ wird am Donerstag den 14. Oktober 2021 in Augsburg im Sensemble Studio aufgeführt. Beginn ist um 20:30 Uhr. Tickets gibt es schon für 24 Euro.

    Weitere Termine:
    – Sonntag den 17. Oktober 2021 in Augsburg
    – Sonntag den 24. Oktober 2021 in Augsburg

    Regie: Dagmar Franz-Abbott, Textcollage: Dörte Trauzeddel
    Wir leben in Deutschland und manchmal haben wir sie fast vergessen – die Mauer, die sich einst durch unser Land zog. 2019 jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal – und 2020 jährt sich die Deutsche Einheit zum 30. Mal. Zeit sich zu erinnern! Am besten mit Musik – wir hören ein Lied und dann ist alles plötzlich wieder da: graue Häuserfronten, Anstehen für Bananen, der Geruch von Westpaketen, Pioniernachmittage, die Verhaftung von Bekannten, Urlaub an der Ostsee, der Geschmack von Pfefferminzdrops …
    Anhand von ausgewählter Ostmusik, von Wolf Biermann bis zu den Puhdys, unternehmen wir eine Zeitreise durch ein Land, das 1990 von der Landkarte verschwand, das unsere Denken und Tun aber immer noch beeinflusst. Wir kramen in persönlichen und fremden Erinnerungen, machen alte Kisten auf – finden Alltag und Politik, Solidarität, Improvisation, Verrat, Leidenschaft, Humor und viel Musik.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Am Freitag den 15. Oktober 2021 kommt das Event „Wacker Burghausen – FC Bayern München II“ nach Burghausen. Es wird um 19:00 Uhr in Wacker-Arena stattfinden. Die Tickets beginnen bei 12 Euro.Fußball
    Die ersten bekannten Beispiele für ein Mannschaftsspiel mit einem Ball, der damals aber auseinem Stein hergestellt wurde, gab es in alten mesoamerikanischen Kulturen vor über 3.000 Jahren. Es wurde von den Azteken Tchatali genannt der Kapitän der unterlegenen Mannschaft wurde den Göttern geopfert. Einzigartig an den mesoamerikanischen Ballspielversionen war ein springender Ball aus Gummi – keine andere frühe Kultur hatte Zugang zu Gummi. Das erste bekannte Ballspiel, bei dem auch getreten wurde, fand in China im 3. und 2. Jahrhundert v. Chr. unter dem Namen cuju statt.

    Der moderne Fußball
    Vermutlich wurde das Spiel im 12. Jahrhundert in England entwickelt. In diesem Jahrhundert wurden in England auf Wiesen und Straßen Spiele gespielt, die dem Fußball ähnelten. Neben Schüssen wurde der Ball auch mit der Faust geschlagen. Diese frühe Form des Fußballs war auch viel rauer und gewalttätiger als die moderne Spielweise.
    Mit der Entwicklung des Sports wurden weitere Regeln eingeführt und weitere historische Meilensteine gesetzt. So wurde zum Beispiel 1891 der Elfmeter eingeführt. Rote und gelbe Karten wurden erstmals bei der WM-Endrunde 1970 eingesetzt. Zu den wichtigsten Änderungen der jüngeren Vergangenheit gehören …

    Zum Ticketverkauf

  • Am Freitag den 15. Oktober 2021 kommt die Veranstaltung „Weiherer – Im Prinzip aus Protest“ nach Aichach Ot Obermauerbach. Es wird um 20:15 Uhr in Canada Obermauerbach (Podium) stattfinden. Eintritt gibt es für 18 Euro.

    Weitere Termine:
    – Sonntag den 14. November 2021 in München
    – Samstag den 27. November 2021 in Nürnberg

    Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Auch 2018 tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Ganz alleine mit Gitarre und Mundharmonika oder zusammen mit seiner exzellenten Band geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 16. Oktober 2021 ist The Pineapple Thief in München. Das Konzert startet um 19:30 Uhr in Technikum (im Werksviertel Mitte). Die Tickets beginnen bei 36 Euro.Popmusik – Seit wann gibt es Pop und Rock?
    Ihr fragt Euch, wann genau die Rock-/Popmusik begann? Darauf gibt es keine klare Antwort. Manche sagen, es begann mit dem Rock n Roll, mit „Bill Haley and the Comets“ im Jahr 1952. Andere würden sagen, Elvis war zwar nicht der erste, aber sicherlich der erste wirklich globale Superstar. Doch keiner von ihnen war wirklich der erste. Der Rock’n’Roll hat seine Wurzeln im Blues, der im 19. Jahrhundert von afrikanischen Sklaven und ihren Nachfahren in den heutigen USA entwickelt wurde.

    Ohne Blues kein Pop
    In den 50er Jahren nahmen Künstler den grundlegenden Blues-Stil auf und setzten zum ersten Mal elektrische Gitarren, Schlagzeug und Kontrabass ein, wodurch der frühe Rock n Roll entstand, der später als Rockabilly bekannt wurde. Stars wie Chuck Berry, Buddy Hollie und Jerry Lee Lewis waren hier die berühmtesten Protagonisten. Später brachten Elvis in den USA und in geringerem Maße Cliff Richard (Gründer der Shadows) im Vereinigten Königreich den Rock n Roll zu einem wirklich weltweiten Publikum. Dies ebnete den Weg für die Beat-Ära der 60er Jahre, die als der eigentliche Beginn der Popmusik gilt.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Lesung mit“ in Günzburg interessieren. Es findet am Freitag den 15. Oktober 2021 statt. Eintrittskarten gibt es schon ab 10 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Das Theater „Der Untertan“ kommt nach Bamberg. Es wird am Dienstag den 19. Oktober 2021 um 20:00 Uhr in E.T.A. Hoffmann Theater – Treff aufgeführt. Die Tickets beginnen bei 7 Euro.

    Weitere Termine:
    – Dienstag den 9. November 2021 in Bamberg

    Wie entstand das Theater?
    Die antike griechische Geschichte ist eng mit dem Theater verbunden. Frühe Theaterstücke wurden zu Ehren des Gottes Dionysos aufgeführt, dem Gott des Weins, der Fruchtbarkeit und später auch des Theaters selbst. Chöre begannen, ihm zu Ehren geschriebene Hymnen aufzuführen, die als Dithyramben bezeichnet wurden. Diese Chöre begannen allmählich, sich in Kostüme oder Masken zu kleiden, hatten aber noch keine Ähnlichkeit mit dem Theater, wie wir es heute kennen. Erst im 6. Jahrhundert v. Chr., unter dem athenischen Herrscher Pisistratus, entwickelte sich das „Schauspiel“, wie wir es kennen. Pisistratus richtete eine Reihe von Volksfesten ein, von denen eines dem Dionysos gewidmet war. Der Tag stand ganz im Zeichen von Musik, Tanz und Poesie.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Rumpelstilzchen“ kommt nach Unterschleissheim. Es wird am Samstag den 23. Oktober 2021 um 15:00 Uhr in Marionettentheater Bille Unterschleißheim stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 10 Euro.

    Weitere Termine:
    – Sonntag den 24. Oktober 2021 in Unterschleissheim
    – Freitag den 31. Dezember 2021 in Unterschleissheim

    Märchen der Gebr. Grimm in 5 Akten | Dauer ca. 60 Minuten
    Altersempfehlung: ab 3 Jahren
    Puppenköpfe Arno Visino
    Figurenbau Otto Bille
    Kostüme Annelore Bille
    Bühnenbild Otto Bille
    Text/Sprecher Annelore und Otto Bille
    Inszenierung Annelore und Otto Bille

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Jetz‘ auf gestern“ kommt nach Bayreuth. Es wird am Donerstag den 21. Oktober 2021 um 20:00 Uhr in Becher Bräu e. K. / Brauerei und Gaststätte stattfinden. Tickets gibt es schon für 20 Euro.

    Weitere Termine:
    – Samstag den 23. Oktober 2021 in Altomünster/Thalhausen
    – Samstag den 13. November 2021 in Wilhermsdorf
    – Samstag den 27. November 2021 in Markt Indersdorf
    – Mittwoch den 26. Oktober 2022 in Nürnberg

    Es gibt Jahre, in denen manches rund wird. Für Michael Fitz sind es die Jahre, die mit einer „8“ enden. Die Acht ist bekanntlich nicht nur eine Zahl, sondern, auf die Seite gelegt, das Symbol für Unendlichkeit. Bis dahin ist es noch sehr weit aber das Jahr 2018 ist gut für mindestens zwei „Runde“, die der Schauspieler und Liedermacher aus Leidenschaft heuer zu feiern hat. Zum Einen steht der nächste runde Geburtstag an, zum Anderen ist Michael Fitz nun gute 10 Jahre mit ungebrochener Begeisterung und ebensolcher Neugier in inzwischen nahezu allen deutschen Landen und deren Bühnen unterwegs. Nein, nein ,noch lang keine Preise für’s Lebenswerk, kein schöpferisches Innehalten und bestimmt kein bequemer Ruhestand.
    Wenn man wie Michael Fitz in Lied und Wort aus dem Mittendrinn im
    Leben erzählt, sind Zahlen ohnehin nicht so wichtig. In seinen Soloprogrammen, auch in „jetz auf gestern 2018“, geht es eher um Erlebtes und Gefühltes, dafür gibt es kein …

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Schlagernacht Oberfranken“ in Stockheim interessieren. Es findet am Samstag den 23. Oktober 2021 statt. Die Eintrittspreise beginnen bei 6 Euro.

    Zum Ticketverkauf