Blaulicht Niedersachsen: Nächtlicher „Blitz -Einbruch“ in den Telekom -Shop in der Innenstadt von Holzminden.

Polizeiweste

Holzminden (ddna)

In der Nacht zu heute meldeten Anwohner gegen 03.35h der Polizeistation Holzminden, dass gerade in den Shop der Telekom in der Oberen Straße in der Fußgängerzone eingebrochen wurde. Optischer und akustischer Alarm war ausgelöst, mehrere Täter hatten die Eingangstür gewaltsam geöffnet und im Shop offenbar verschiedene Gegenstände entwendet. Die direkte Tatausführung dauerte nur wenige Minuten, die Täter flüchteten zu Fuß. Eine Fahndung mit Unterstützung der Polizei Höxter durch insgesamt vier Streifenwagenbesatzungen verlief erfolglos, die 2-3 Täter konnten unerkannt entkommen. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Kriminalermittlungsdienst hat die Ermittlungen wegen schweren Einbruchdiebstahls aufgenommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05531-958-0 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hameln – Pyrmontzminden, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)