Blaulicht Niedersachsen: Polizei zu Besuch im Kindergarten Eystrup

Foto Polizei Hoya

Bild: Foto Polizei Hoya (Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg presseportal.de)

Eystrup (ddna)

(opp) Auf der Suche nach polizeilichem Nachwuchs machte sich am Freitag (8. Oktober 2021) Polizeioberkommissar Thomas Oppermann aus dem Hoyaer Einsatz – und Streifendienst im Eystruper Kindergarten „Kleine bunte Welt“. Im Rahmen von polizeilichen Präventionsangeboten werden auch schon die Kleinsten mit der Polizei in Berührung gebracht, um ihnen auch spielerisch die Nähe zu ihrem „Freund und Helfer“ zu verdeutlichen. Neben spannenden Geschichten wurde den Kindern auch der Inhalt der umfangreichen Ausstattung des Polizeiautos gezeigt und auch das Blaulicht sowie das Martinshorn durfte auf dem, eigens abgesperrten Bereich der Schulstraße, eingeschaltet werden. Jedes Kind durfte auf dem Fahrersitz Platz nehmen und mit der Anhaltekelle in der Hand in die Kamera der Erzieherin lächeln. Natürlich beantwortete Thomas Oppermann jede vorbereitete Frage der Kinder, aber auch die der Erzieherinnen, so dass alle teilnehmenden Personen nach knapp zwei Stunden wunschlos glücklich waren.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)