Blaulicht BW: Auffahrunfall direkt an der hoher Sachschaden

Polizeiband

Freiburg (ddna)

Ein 23- jähriger Pkw – Fahrer befuhr gestern Nachmittag (13. Oktober 2021) die Autobahn 861 und musste bei der Einreise an der Zollkontrollstelle anhalten. Eine hinter ihm fahrende 19- jährige Pkw – Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Pkw des 23-Jährigen auf. Verletzt wurde niemand. Allerdings entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)