Polizei NRW: Augenzeugen nach Diebstahl auf Bauernhof gesucht

Polizeiband

Erkelenz – Granterath (ddna)

Am Mittag am Montag (11. Oktober 2021) fuhr ein bisher Mann mit einem Pkw auf das Grundstück eines Bauernhofs an der Straße Scheidt. Anschließend stieg er aus, betrat fußläufig das Bürogebäude des Hofes und stahl Bargeld im den Räumen. Dann kehrte er zum Pkw zurück und fuhr davon.

Der Täter wurde durch eine Überwachungskamera gefilmt. Es handelte sich um einen Mann mit schwarzem Vollbart und insgesamt südeuropäisch wirkendem Erscheinungsbild. Er trug eine rote Pudelmütze, eine rote Jacke sowie eine blaue Jeanshose. Bei dem Pkw handelte es sich um einen silbernen Seat mit ausländischen Kennzeichen.

Die Polizei bittet um Hinweise zur Identität des Mannes. Auch Zeugen, die weitere Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kommissariate in Erkelenz zu melden, Telefon 02452 920 0. Auch online können Hinweise an die Polizei weitergegeben werden. Hierzu kann das Hinweisportal auf der Website der Polizei Heinsberg oder der direkte Link https:/izei.nrwikeleige-hinweis genutzt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Heinsberg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion