Blaulicht BW: Keltern – Augenzeugen gesucht: Einbruch in Wohnung

Einsatz mit Fahrzeugen

Keltern – Dietlingen (ddna)

Zwei Unbekannte verschafften sich am Donnerstagvormittag gegen 11:10 Uhr gewaltsam Zutritt im die Räume einer Wohnung in der Bachstraße. Nach derzeitigem Stand der Erkenntnisse betrat einer der beiden Täter die Räume und wurde von dem 20-jährigen Wohnungsinhaber, welcher sich in der Wohnung befand, überrascht. Die beiden Unbekannten flüchteten zu Fuß in Richtung Östliche Friedrichstraße.

Nach Zeugenangaben müssten die Täter bei der Flucht von mehreren Passanten gesehen worden sein.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Männlich; ca. 45-60 Jahre alt; ca. 180 cm groß; kräftige Statur; dunkle Hautfarbe; Gräulicher Vollbart und graue kurze Haare mit Stirnglatze. Er trug eine dunkle Jacke, ein kariertes Hemd und eine dunkle Hose. Er sprach gebrochen Deutsch.

2. Weiblich; Ca. 50 Jahre alt; ca. 160-170 cm groß; schlank; dunkle lange Haare, die zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden waren. Sie trug eine dunkle Jacke

Weitere Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Sofort Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Festnahme der Unbekannten.

Augenzeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neuenbürg, Tel. 07082 7912-0, in Verbindung zu setzen.

Dirk Wagner, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)