Polizei NRW: Polizei hält angetrunkenen Radfahrer an

Einsatz mit Fahrzeugen

Attendorn (ddna)

Einer Streifenwagenbesatzung fiel am späten Mittwochabend auf der Hansastraße ein Radfahrer auf. Dieser fuhr mit seinem Pedelec in Richtung Windhauser Straße. Die Beamt:innen bemerkten wie er in starken Schlangenlinien beide Fahrstreifen nutzte. Nachdem er angehalten wurde nahmen die Polizeikräfte starken Alkoholgeruch wahr. Ein freiwillig durchgeführter Alko – Test ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Dies führte zu einer Blutprobe, die ihm im Krankenhaus Attendorn entnommen wurde. Der 49-Jährige zeigte sich während der Kontrolle aggressiv und uneinsichtig. Die Streifenwagenbesatzung schrieb eine Strafanzeige.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion