Polizei NRW: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 312 in Much

Zwei Polizisten

Much (ddna)

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen (14. Oktober 2021) ist ein 29- jähriger Autofahrer tödlich verunglückt. Auf der Werschtalstraße (L 312) ist der 29-Jährige aus Much in Fahrtrichtung Marienfeld nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden und erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Um Alkohol-, Drogen – oder Medikamentenmißbrauch als Unfallursache ausschließen zu können, wurde dem Unfallopfer routinemäßig eine Blutprobenentnahme entnommen. Während der Unfallaufnahme wurde die L 312 zwischen Much – Wersch und Much – Marienfeld voll gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein – Sieg – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)