Blaulicht Niedersachsen: Trunkenheitsfahrt in 55-Jähriger mit 2,74 Promille mit Transporter unterwegs

Polizeiauto auf der Straße

Jever (ddna)

Gestern (13. Oktober 2021) am Abend, kontrollierten Beamte des Polizeikommissariates Jever in der Bahnhofstraße in Jever einen Transporter, da der Fahrer zuvor eine Ordnungswidrigkeit (fehlerhafte Fahrzeugbeleuchtung) begangen hatte.

Bei der Personalienfeststellung des 55-jährigen Fahrers stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in dessen Atemluft fest.

Ein durchgeführter Promilletest bestätigte den Verdacht. Mit 2,74 Promille war der Atemalkoholwert deutlich über der erlaubten Grenze.

Der Fahrer wurde der Polizeidienststelle zugeführt und eine Blutprobenentnahme entnommen.

Ihn erwartet jetzt ein Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)