Blaulicht BW: Versuchter Einbruch – Feuerwehreinsatz – Auto beschädigt

Polizeiband

Aalen (ddna)

Waiblingen: Versuchter Einbruch

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag versuchten bisher unbekannte Diebe durch ein Kellerfenster in ein Gebäude in der Devizesstraße einzubrechen. Die Täter gelangten allerdings nicht ins Objekt und zogen unverrichteter Dinge wieder von dannen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Hohenacker telefonisch unter 07151 82149 entgegen.

Waiblingen: Feuerwehreinsatz

Aufgrund eines technischen Defektes löste am Mittwochabend gegen 23:25 Uhr in einer Firma in der Zeppelinstraße der Brandalarm aus. Die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen kam mit neun Einsatzkräften vor Ort, konnte aber schnell Entwarnung geben.

Weinstadt – Beutelsbach: Auto beschädigt

Ein bisher Unbekannter warf am Mittwoch in der Zeit zwischen 17:45 und 20 Uhr einen Stein gegen die Beifahrerscheibe eines in der Siemensstraße geparkten Audi. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950422 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion