Blaulicht BW: Nach Lkw – Unfall Kappelbergtunnel nur einspurig befahrbar

Polizeiband

Fellbach::

Wegen eines Unfalls im Kappelbergtunnel bleibt bis auf Weiteres der rechte Fahrstreifen gesperrt. Gegen Nachmittag am Dienstagnachmittag fuhr der 48-jährige Fahrer eines Muldenkippers, auf dem ein Mini – Bagger geladen war, in den Tunnel in Richtung Stuttgart ein. Vermutlich weil der Greifarm des Baggers nicht eingefahren war, wurde die zulässige Gesamthöhe des Fahrzeug überschritten. Im Tunnel beschädigte infolge dessen der Lkw die an der Decke montierten Kabelkanäle, Lichter, Warntafeln sowie sonstige technische Apparate auf einer Länge von mehreren hundert Metern. Verantwortliche überprüfen derzeit die Schäden, die sich möglicherweise auf mehrere 10.000 Euro belaufen könnten. Derzeit ist der Tunnel in Richtung Stuttgart einspurig befahrbar.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion