Unfall NRW: Blomberg/Frontalzusammenstoß auf Ostwestfalenstraße

Polizeiweste

Lippe (ddna)

(RB) Am Mittwochabend um 18:36 Uhr kam es auf der Ostwestfalenstraße im Kreis Lippe zwischen den Ortschaften Donop und Istrup in Höhe Großenmarpe zu einem Zusammenstoß von zwei Pkw, bei dem beide Fahrer erheblich verletzt wurden. Ein 23-jähriger Lagenser befuhr mit seinem Pkw die Ostwestfalenstraße aus Richtung Lemgo kommend in Richtung Istrup. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 23-Jährige von seinem Fahrstreifen in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Pkw eines 50-jährigen Mannes aus Bremen. Dieser versuchte noch mit seinem Fahrzeug nach rechts auszuweichen, was ihm allerdings nicht mehr gelang. Beide Pkw – Fahrer mussten schwerverletzt in Krankenhäuser eingeliefert werden. Eine Beifahrerin aus dem Fahrzeug des Bremers wurde außerdem noch leichtverletzt vorsorglich ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Pkw entstand jeweils erheblicher Sachschaden. Beide Fahrzeuge wurden durch die Polizei sichergestellt. Die Ostwestfalenstraße musste bis 21 Uhr voll gesperrt werden.

Quelle: Polizei Lippe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion