Polizei NRW: Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer in Hattingen.

Polizeiband

Hattingen (ddna)

Gestern Morgen (23. Oktober 2021) befährt ein 22- jähriger Mann aus Hattingen die Mozartstraße in Fahrtrichtung Beethovenstraße. Er stürzt in der Folge ohne Fremdeinwirkung in der Kreuzung zur Schumannstr. Dabei verletzt er sich leicht. Dem betrunkenen Fahrradfahrer wird eine Blutprobe entnommen. Da die Eigentumsverhältnisse des Fahrrads vor Ort nicht geklärt werden konnten, wurde das Fahrrad sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)