Blaulicht Niedersachsen: Versuchter Einbruch in Heimatstube Wietzen

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Nienburg (ddna)

(KEM) Im Zeitraum vom Donnerstag, 21. Oktober 2021, ca. 20 Uhr auf Freitag, den 22. Oktober 2021, ca. 15 Uhr versuchten Unbekannte in die Heimatstube in Wietzen einzudringen.

Vermutlich betraten sie das Grundstück von der Seite des Friedhofes und versuchten am Gebäude zwei Eingangstüren sowie eine Nebeneingangstür aufzuhebeln, was ihnen dank vorhandener Sicherungsmechanismen jedoch nicht gelang. Daraufhin flüchteten sie ohne Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Holztüren wurden dadurch beschädigt, der Schaden wird auf einen mittleren dreistelligen Bereich geschätzt.

Die Polizei Marklohe bittet Augenzeugen, die im oben genannten Zeitraum verdächtige Personen im umliegenden Bereich des Heimatmuseums beobachtet haben, sich telefonisch unter (05021) 924 060 zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)