Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Fußgängerin in Katlenburg

Polizeiweste

Northeim (ddna)

37191 Katlenburg – Lindau, Suteroder Straße, 26. Oktober 2021, 14:53 Uhr

KATLENBURG-LINDAU (hei) – Ein 66-jähriger Fahrer befuhr mit seinem Pkw in der Ortschaft Katlenburg die Suteroder Straße in Richtung Suterode.

Eine 87-jährige Fußgängerin befand sich am rechten Fahrbahnrand der Suteroder Straße (innerorts) und stürzte aus unbekannter Ursache und ohne Fremdeinwirkung unmittelbar vor dem o.g. vorbeifahrenden Pkw auf die Fahrbahn. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers stieß der Pkw gegen die auf der Fahrbahn liegende 87-jährige.

Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen mit Rettungshubschrauber, Notarzt und Rtw verstarb die 87 -jährige noch an der Unfallstelle.

Am beteiligten Pkw entstand ein Schaden von ca. 500, – Euro.

Die Suteroder Straße (K 414) musste aufgrund der umfangreichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Verkehrsunfallaufnahme für ca. 3 Stunden vollständig gesperrt werden. Dadurch kam es im Bereich Katlenburg zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion