Blaulicht Niedersachsen: 47-Jähriger bedroht Nachbarin und verletzt Marktleiter und Polizeibeamte

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Wolfsburg (ddna)

Wolfsburg, Hochring

11. November 2021, 12:19 Uhr

Am Donnerstagmittag hat ein 47-Jähriger Wolfsburger aus bisher unbekannter Ursache zunächst eine 20 Jahre alte Frau im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Straße Hochring bedroht. Nachdem er flüchtete, stahl er ein Brot aus einem nahegelegenen Einkaufsmarkt und griff den 63- jährigen Marktleiter beim Verlassen des Marktes mit einem Messer an. Dieser wurde durch einen Zufall nur leicht verletzt. Der 47-Jährige konnte auf seiner Flucht durch alarmierte Polizeibeamte verfolgt und später in seiner Wohnung festgenommen werden. Bei der Festnahme griff er zwei Polizeibeamte an und verletzte diese leicht. Beide sind weiterhin dienstfähig. Der Wolfsburger wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Nach bisherigen Ermittlungen bedrohte am Donnerstagmittag gegen 12:19 Uhr ein 47-Jähriger Mann aus Wolfsburg eine im selben Haus wohnende Frau mit einem gefährlichen Gegenstand und einem Messer. Die näheren Umstände dazu sind bisher unbekannt. Kurz darauf lief der 47-Jährige in einen nahegelegen Einkaufsmarkt. Dort stahl er ein Brot und griff beim Verlassen des Geschäftes den 63-Jährigen Geschäftsinhaber mit einem Messer an. Dieser wurde nur durch einen Zufall dabei nicht verletzt. Erst in einemem Gerangel zog sich der 63-Jährige keine schwerwiegenden Verletzungen zu. Der Täter floh danach aus dem Geschäft in Richtung seiner Wohnung in dem Mehrfamilienhaus im Hochring.

Die zu diesem Zeitpunkt eintreffenden, kurz vorher alarmierten Polizeibeamten nahmen die Verfolgung auf. Im Treppenhaus griff der Flüchtende plötzlich zwei ihm folgende Polizeibeamte mit einem mitgeführten Gegenstand an und spuckte nach ihnen. Die Kommissare wurden durch die Schläge leicht verletzt. Dem 47 -Jährigen gelang zunächst die Flucht in seine Wohnung. Dort konnte er wenig später mit weiteren Unterstützungskräften festgenommen werden. Bei dem Mann wurde eine Blutprobenentnahme entnommen und er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Quelle: Polizei Wolfsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)