Polizei NRW: Schulwegkontrollen am Bitte Scheibe freikratzen!

Vereiste Scheibe - Bitte freikratzen

Bild: Vereiste Scheibe – Bitte freikratzen (Polizei Gütersloh presseportal.de)

Gütersloh (ddna)

Rheda – Wiedenbrück (MS) – Am Donnerstagmorgen (11. November 2021, 07.00 – 8 Uhr) führten Beamte der Polizei Gütersloh Beleuchtungs – und Verkehrskontrollen am Schulzentrum „Burgweg“ durch.

Die Aktion war im Vorfeld angekündigt worden, um die Kinder und ihre Eltern für die Gefahren im Zusammenhang mit einem nicht verkehrssicheren Fahrrad zu sensibilisieren.

Dennoch konnten fünf Kinder (unter 14 Jahren) mit Fahrrädern mit mangelhafter Ausstattung festgestellt werden. Ihnen wurde ein Mängelbericht für nicht verkehrssichere Fahrräder ausgestellt.

Drei PKW – Fahrer musste ein Verwarngeld bezahlen und wurden bei örtlichen Temperaturen um die 0 Grad zum Eiskratzen aufgefordert. Eltern, die mit ihren PKWS direkt vor der Schule im absoluten Halteverbot parkten wurden aufgefordert, ihre Fahrzeuge zu versetzen. Erfreuliche Bilanz der Kontrolle an der Bedarfslichtzeichenanlage an der Lippstädter Straße: Es wurden keine Rotlichverstöße festgestellt. Im Rahmen der Verkehrsunfallprävention wird die Polizei Gütersloh auch zukünftig entsprechende Kontrollen durchführen.

Quelle: Polizei Gütersloh, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)