Blaulicht Niedersachsen: Positive Bilanz zur Verkehrssicherheitswoche

Zwei Polizisten

Nienburg (ddna)

(KEM) Beamte der Polizei Nienburg führten von Montag, den 8. November 2021, bis Donnerstag, den 11. November 2021 mit einer Vielzahl an Einsatzkräften die vorab angekündigte Verkehrssicherheitswoche unter dem Motto „Sicher durch den Herbst und Winter mit guter und richtiger Bereifung“ durch. Hierbei richteten sie mit Blick auf den bevorstehenden Winter einen vorrangig präventiven Fokus auf die ordnungsgemäße Bereifung der Kraftfahrzeuge und gaben den Verkehrsteilnehmenden in Gesprächen wichtige Hinweise und hilfreiche Tipps. Viele Verkehrsteilnehmende durften sich außerdem über ein Geschenk in Form eines Profiltiefenmessers für ihre Kraftfahrzeugreifen freuen. Insgesamt wurden fast 150 Verkehrsteilnehmende kontrolliert, dabei erfreulicherweise lediglich 15 Verstöße aufgrund mangelhafter Bereifung festgestellt. Zehn Personen nutzten verbotswidrig ein Mobiltelefon während der Fahrt und zwölf Personen hatten den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Die Polizeiinspektion Nienburgaumburg wünscht allen Verkehrsteilnehmenden weiterhin gute und sichere Fahrt in der kalten Jahreszeit.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion