Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall in Ganderkesee

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Delmenhorst (ddna)

Gestern (11. November 2021) ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Grüppenbührener Landstraße in Ganderkesee.

Gegen Nachmittag befuhr eine 53-jährige Pkw – Fahrerin aus der Gemeinde Stuhr mit ihrem Bmw die Grüppenbührener Landstraße und beabsichtigte nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Dabei unterschätzte sie die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden Renault, welcher von einer 57 -Jährigen aus der Gemeinde Hatten gelenkt wurde.

Die Fahrerinnen blieben bei dem darauffolgenden Zusammenprall unverletzt. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Höhe der entstandenen Sachschäden wurde auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Gegen die 53-Jährige wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)