Blaulicht BW: Brand eines Fahrzeugs auf Tankstellengelände

Einsatz mit Fahrzeugen

Pforzheim (ddna)

Am Freitagabend gegen 19 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei wegen des Brandes eines Fahrzeugs auf dem Gelände einer Tankstelle in der Karlsruher Straße alarmiert. Dort war ein BMW aufgrund eines technischen Defekts im Motorraum in Brand geraten. Mitarbeiter der Tankstelle hatten den Brand sofort mit Feuerlöschern bekämpft, die Löscharbeiten wurden durch Kräfte der Pforzheimer Feuerwehr übernommen und beendet. Durch den Brand entstand am Fahrzeug ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt.

Für die Dauer der Löscharbeiten musste ein Fahrstreifen der Karlsruher Straße gesperrt werden, der Einsatz war gegen Abend beendet.

Alexander Schwarz, Führungs – und Lagezentrum

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)