Veranstaltungen in Bayern auf die wir uns freuen können

EventsDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Bayern ab dem heutigen Samstag:

morgige Veranstaltungen:

  • Das Event „Schirmzauber“ kommt nach Passau. Es wird am Sonntag den 14. November 2021 um 16:00 Uhr in Zeughaus Passau stattfinden. Tickets gibt es schon für 5 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 14. November 2021 kommt die Veranstaltung „Weiherer – Im Prinzip aus Protest“ nach München. Es wird um 19:00 Uhr in Iberl Bühne stattfinden. Eintrittskarten gibt es schon ab 16 Euro.

    Weitere Termine:
    – Samstag den 27. November 2021 in Nürnberg

    Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Auch 2018 tourt der „niederbayerische Brutalpoet“ mit seiner mehrfach preisgekrönten Mischung aus Liedermacherei und Kabarett durch den deutschsprachigen Raum. Ganz alleine mit Gitarre und Mundharmonika oder zusammen mit seiner exzellenten Band geizt Weiherer dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und deftigen Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer auf gute Musik steht, der kann sich freuen. Die Veranstaltung Johannes Brahms: Requiem – Konzertchor LGV Nürnberg“ kommt nach Nürnberg. Es wird am Sonntag den 14. November 2021 um 17:00 Uhr in Meistersingerhalle Nürnberg stattfinden. Eintritt gibt es für 36 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 14. November 2021 kommt die Veranstaltung „Frau Holle“ nach München. Es wird um 16:00 Uhr in Galli Theater München stattfinden. Die Tickets beginnen bei 12 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Für die Musikliebhaber gibt es am Freitag den 19. November 2021 das Konzert „Soulimage & Perfection Doll – Embrace the Light Tour„. Eintrittskarten gibt es schon ab 14 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Donnerstag den 18. November 2021 ist Grandbrothers in München. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Ampere / Muffatwerk. Tickets gibt es schon für 29 Euro.Mensch, Maschine, Menschmaschine? Wer spielt eigentlich den Flügel hier? Eindeutig zu beantworten ist das bei Grandbrothers nicht, weil ein Computer und eine selbstgebaute, über die Jahre verfeinerte Apparatur im Spiel sind, die Hämmerchen auf das Instrument abfeuert. Wodurch der Flügel zu einer Art Cembalo oder gleich zu einer Drum Machine werden kann. Ihre Musik befindet sich in transition, sie markiert die Möglichkeiten einer Verschiebung von Bedeutungen, die mit einem traditionell dem Bildungsbürgertum und der Klassik zugeordneten Instrument möglich geworden sind. Gleich vorweg: mit Neoklassik hat das dann aber nicht so richtig zu tun.
    Bei den Grandbrothers gehen Beschränkung und Vielfalt immer neue, komplexe wie auch melodieverliebte Verbindungen ein. Ihren Ursprung hat die Musik – jeder Ton, jedes Geräusch – auch auf dem neuen Album von Erol Sarp und Lukas Vogel immer noch im Klang eines einzigen Instruments: Das ist ein Konzertflügel, der in ihrem Studio in Bochum steht. Der aber dann, weil so ein Instrument ja nicht mal eben in die Jackentasche zu stecken ist und von A nach B transportiert werden kann, auf Live-Bühnen von immer anderen Flügeln ersetzt wird.
    Bei den Aufnahmen zu „All The Unknown“ in der Fattoria Musica in Osnabrück standen gleich zwei Flügel und ein Klavier zur Verfügung. Flügelmann Sarp …

    Zum Ticketverkauf

  • Lust zu Lachen? Am Donnerstag den 18. November 2021 kommt Heger & Maurischat GbR nach München. Die Show wird um 20:00 Uhr beginnen. Eintrittskarten gibt es schon ab 18 Euro.Mit einem Feuerwerk an Spitzen und Boshaftigkeiten zielen sie gegenseitig ihre verbalen und musikalischen Pfeile in Kopf und Herz der anderen. Sie fallen sich ständig ins Wort, lassen sich nicht ausreden und die Eine meint immer, sie könne es besser als die Andere.
    Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht gelaunten Giftigkeit, bei der im Publikum einfach Freude aufkommen muss! Und bei Hegers nordischer Frohnatur ist man auch einfach mal froh, wenn sie nur Luft holt. Großstadt meets Provinz, Chanson trifft Shanty, große Klappe stößt auf Kleinhirn und Pils auf Prosecco. Kurz: Man kennt sich – und zwar verdammt gut! Zur Freude aller.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Chocolat. Eine himmlische Verführung“ in Fürth interessieren. Es findet am Samstag den 20. November 2021 statt. Eintrittskarten gibt es schon ab 14 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Letzte Artikel von Wolfgang Zehrt (Alle anzeigen)