Unfall Niedersachsen: Radfahrer schwer verletzt

Polizeiauto auf der Straße

Nordhorn (ddna)

Am Freitag kam es auf der Emsbürener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 79-Jähriger war auf seinem E-Bike am Mittag auf der Dorfstraße in Richtung der Straße Boerschupper Diek unterwegs. Als er die Emsbürener Straße überquerte, schätzte er vermutlich den Abstand zu einem herannahenden Renault einer 58 -Jährigen falsch ein. Trotz des Ausweichmanövers der Autofahrerin kam es zum Zusammenprall. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Renault – Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)