Blaulicht Niedersachsen: Trunkenheitsfahrt

Polizeiauto

Stadthagen (ddna)

(bae) gestern (13. November 2021) kam es am Nachmittag zu einer Trunkenheitsfahrt in Stadthagen. Der 35-jährige Stadthager steht in dem dringenden Verdacht unter dem Einfluss von Alkohol einen Wagen geführt zu habe. Durch zeugen wurde beobachtet, wie der Mann nach dem Kauf von Alkoholika in seinen Pkw gestiegen und weggefahren ist. Da er auch noch eine deutliche „Fahne“ hatte, wurde die Polizei in Stadthagen informiert. An seiner Wohnanschrift konnte der Mann angetroffen werden. Da er einen Promilletest verweigerte wurden durch eine Ärztin auf der Dienststelle zwei Blutproben entnommen. Dadurch kann der Alkoholwert zur Tatzeit ermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)