Blaulicht BW: Alkoholisiert über Verkehrszeichen gefahren

Einsatz mit Fahrzeugen

Unterreichenbach (ddna)

Am Freitagabend, gegen 21:30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 4556 von Schellbronn in Richtung Unterreichenbach zu einem Vorfall, bei dem ein betrunkener Pkw – Fahrer von der Fahrbahn abkam.

Nach derzeitigem Kenntnisstand könnte neben der alkoholischen Beeinflussung ein Wildwechsel Grund dafür gewesen sein, dass der Seat – Fahrer in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge ein Verkehrszeichen überfuhr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wer von etwa 2,1 Promille. Der 46-Jährige musste im Anschluss eine Blutprobenentnahme und seinen Führerschein abgeben.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 2.200 Euro.

Christian Schulze, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)