Blaulicht BW: (HDH) Bargeld erbeutet / Am Samstag forderte ein Unbekannter Bargeld von einem 17-Jährigen.

Polizeiband

Ulm (ddna)

Zwischen 22 und 22:30 Uhr befand sich der 17-Jährige mit Bekannten in der Olgastraße. Dort traf er auf eine größere Gruppe. Ein Unbekannter aus der Gruppe packte den 17-Jährigen wohl an der Jacke und forderte Geld. Weitere umstehende Personen konnten den Unbekannten wohl von seinem Vorhaben zunächst abbringen. Daraufhin flüchtete der 17-Jährige. Der Unbekannte setzte ihm nach und packte ihn erneut am Kragen und wiederholte seine Forderung. Der 17 -Jährige übergab dem Unbekannten Geld. Damit flüchtete der Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei Heidenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach dem Täter. Der soll etwa 16-18 Jahre alt gewesen sein. Etwa 185-190cm groß. Südeuropäisches Aussehen. Er hatte schwarzes Haar uund einen leichten Oberlippenbart. Er trug eine weiße Jacke.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)