Blaulicht Niedersachsen: Versuchter Raub in Zeugenaufruf

Polizeiband

Hildesheim (ddna)

Bad Salzdetfurth (erb); heute Abend ist es in Höhe der Bushaltestelle in der Bodenburger Straße – zwischen den Einmündungen zur Martin – Luther Straße und Auf der Hollig – zu einem versuchten Raub gekommen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge kommt es zwischen dem 52-jährigen Beschuldigten aus Bad Salzdetfurth und dem 38-jährigen, weiblichen Opfer, welches ebenfalls aus Bad Salzdetfurth stammt und dem Beschuldigten privat bekannt ist, zu einem Streit um ein Mobiltelefon. Im weiteren Verlauf versucht der Beschuldigte, dem Opfer das Mobiltelefon gewaltsam zu rauben. Ein zufällig vorbeifahrender PKW – Führer erkennt die Notsituation der Frau und hält an. Er bietet ihr seine Hilfe an, sodass der Beschuldigte von ihr ablässt und sich vom Tatort entfernt. Die Polizei in Bad Salzdetfurth sucht nun nach Augenzeugen der Tat. Insbesondere wird der engagierte PKW – Fahrer gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)