Polizei NRW: Telefonsprechstunde anlässlich des 7. Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexueller Gewalt am 18. November 2021

Polizeiauto auf der Straße

Warendorf (ddna)

Anlässlich des 7. Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexueller Gewalt bietet die Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Warendorf eine Telefonsprechstunde an.

Lehrer, Schulsozialarbeiter sowie interessierte Eltern und Großeltern haben am Donnerstag (18. November 2021) zwischen 18 und 20 Uhr die Möglichkeit, telefonisch Fragen an das Team der Kriminalprävention rund um das Thema „sexuelle Gewalt“ zu richten. Das Team ist unter 0 25 81 00-284 erreichbar.

Außerhalb der Sprechstunde kann mit dem Fachkommissariat Kontakt per E- Mail kpo.warendorf@polizei.nrw.de aufgenommen werden.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion