News Bochum: Versuchter Einbruch – Seniorin (90) stört Einbrecher

Einsatz mit Fahrzeugen

Bochum (ddna)

Gestern (15. November 2021) kam es in Bochum zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus „Am Grümerbaum“. Die Polizei sucht Augenzeugen!

Die 90- jährige Hauseigentümerin hat am Montagvormittag gegen 11:30 Uhr Geräusche vor ihrer Haustür gehört und daraufhin die Tür geöffnet. Hier bemerkte sie einen Mann, der versuchte sich Zugang zum Haus der Seniorin zu verschaffen. Nachdem diese ihn bei seinem Einbruchsversuch störte, entfernte er sich zu Fuß in Richtung Legienstraße.

Der Täter mit grauen Haaren wird als ca. 50 Jahre alt, korpulent und 180 cm groß beschrieben. Er trug ein Namensschild und einen auffälligen Schlüsselbund mit „vielen verschiedenen Schlüsseln“.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Bürozeiten).

Quelle: Polizei Bochum, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)