Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall in Nordenham

Polizeiauto auf der Straße

Delmenhorst (ddna)

Gestern (16. November 2021) ereignete sich gegen Nachmittag ein Verkehrsunfall an der Kreuzung der Ostpreussenstraße / Pommernstraße in Nordenham. Eine 45-jährige Nordenhamerin befuhr mit ihrem PKW die Ostpreussenstraße in Richtung der Westpreussenstraße. Zeitgleich befuhr ein 23- jähriger Nordenhamer mit seinem Pkw die Pommernstraße in Richtung der Hansingstraße. An der Kreuzung übersah die Pkw – Fahrerin den von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten PKW. Es kam zum Zusammenprall, bei dem beide Insassen unverletzt blieben. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Die Höhe der Sachschäden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion