Polizei NRW: Vier Fahrräder entwendet

Polizeiband

Attendorn (ddna)

Gleich drei Fahrraddiebstähle sind der Polizei Olpe am vergangenen Dienstag (16. November 2021) gemeldet worden. Diese ereigneten sich zwischen Sonntag (14. November 2021) und Montag (15. November 2021) in der Straße „Bachschwinde“ in Attendorn sowie in der „Alfred -Schnüttgen – Straße“ und dem „Mühlenweg“ in Attendorn – Biekhofen. In der „Bachschwinde“ hebelten die Täter einen Schuppen auf, um an ein rot-schwarzes Pedelec der Marke Twenty9 im Wert von rund 3.500 Euro zu gelangen. In der „Alfred – Schnüttgen – Straße“ drangen Täter auf derzeit unbekannte Arte und Weise in eine Garage ein, aus der sie ein blau-schwarzes Pedelec der Marke „Conway“ stahlen. Zudem nahmen sie den Bordcomputer, ein Fahrradschloss und eine Kindersitzhalterung mit. Der Beutewert liegt bei circa 1.700 Euro. Letztlich haben sich Unbekannte Zugang zu einer Gartenhütte im „Mühlenweg“ verschafft und dort ein schwarz-weißes sowie ein rosafarbenes Mountainbike der Marke Bulls im Wert von zusammen rund 1.500 Euro entwendet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)