Blaulicht Niedersachsen: Autodiebe entwenden Fahrzeuge in Giesen und Nordstemmen

Polizeiweste

Hildesheim (ddna)

GIESEN – NORDSTEMMEN – Autodiebe schlugen in der Nacht zum 17. November 2021 in Giesen und Nordstemmen zu. In beiden Fällen hatten sie es auf Modelle der Marke Mercedes abgesehen.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge stand in Giesen ein schwarzer Mercedes – Benz GLE 350 vorgestern Abend (16. November 2021) noch auf einem Grundstück in der Straße Berbaumsteg. Am darauffolgenden Morgen bemerkte der Geschädigte das Fehlen des etwa fünf Jahre alten Fahrzeuges.

Das gleiche Fahrzeugmodell stahlen Unbekannte zwischen dem 16. November 2021, 18 Uhr, und dem 17. November 2021, 9:30 Uhr, in der Straße Lange Maße in Nordstemmen. Der ebenfalls schwarze und knapp zwei Jahre Pkw stand hier vorher vor dem Haus des Geschädigten.

Die Schäden werden im Fall des Diebstahls in Giesen auf einen mittleren fünfstelligen und in Nordstemmen auf einen niedrigen sechsstelligen geschätzt.

Zusammenhänge zwischen den Taten erscheinen hier wahrscheinlich.

Augenzeugen, denen in beiden Fällen Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit den Diebstählen in Verbindung stehen könnten, werden gebeten, sich unter 05121-115 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)