Polizei NRW: Diebstahl am Leergutautomat

Polizeiauto

Bielefeld (ddna)

MK / Bielefeld – Sieker – An der Schweriner Straße hat ein Unbekannter bereits am Mittwoch (10. November 2021) an einem Supermarkt für Verwirrung gesorgt und ist mit einem Wertbon verschwunden.

Ein 24-jähriger Bielefelder war gegen Vormittag in einem Supermarkt mit der Rückgabe von Pfandflaschen beschäftigt. Während er einen Automaten mit seinen Flaschen befüllte, erschien ein Mann, der seine Flaschen an einem weiteren Automaten zurückgab.

Nachdem der Unbekannte mit seiner Rückgabe fertig war, machte er sich an der Tüte des 24-Jährigen zu schaffen, die noch mit Pfandflaschen gefüllt war. Auf die Ansprache sein Handeln einzustellen, reagierte der Mann zunächst nicht. Doch als der Mann seine Flaschen neu sortierte, griff sich der Unbekannte den Leergutbon des 24-Jährigen und verschwand. Weil der Bielefelder sein übriges Leergut nicht zurück lassen wollte, verfolgte er den Dieb nicht.

Aufgrund einer Online – Anzeigen – Erstattung liegt aktuell keine Beschreibung des Tatverdächtigen vor.

Die Polizei bittet um Hinweise an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kommissariat 14 / 0521-0

Quelle: Polizei Bielefeld, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)