Blaulicht Niedersachsen: Unfall der anderen Art

Polizeiband

Lauenau (ddna)

(Obe) Gestern, Dienstag den 16. November 2021, wird die Polizei zu einem Unfall der etwas anderen Art gerufen. Am späten Vormittag, gegen 11:45 Uhr begibt sich die eingesetzte Streifenwagenbesatzung dazu in die Blumenhäger Straße in Lauenau. Eine 82-Jährige Lauenauerin hatte aufgrund der Witterung keine freie Sicht und stieg noch einmal aus ihrem Fahrzeug, um die Seitenscheibe freizuwischen. Dabei setzte sich plötzlich das Fahrzeug eigenständig in Bewegung, sodass die Dame beim Aussteigen stürzte und unglücklicherweise unter das Fahrzeug geriet. Der Pkw rollte über ihr linkes Bein.

Besonderer Dank gilt dem 23-Jährigen Lauenauer, der den Vorfall gesehen hat. Dieser hat vorbildlicherweise schnell reagiert und eilt der Dame sofort zu Hilfe. Er hat geistesgegenwärtig die Handbremse des Pkw angezogen und der Dame wieder aufgeholfen. Bei Eintreffen des Rettungswagens ist die Dame bereits aus ihrer misslichen Lage befreit worden und hatte sich zum Glück nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Sie kam aber nach Begutachtung durch den Rettungsdienst dennoch vorsorglich in Krankenhaus.

Die Polizei wünscht an dieser Stelle eine gute Besserung!

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)