Blaulicht Niedersachsen: Verkehrsunfall mit verletzter Person under Flucht vom Unfallort in Alfeld

Polizeiauto auf der Straße

Hildesheim (ddna)

Alfeld (neu) – heute Morgen kam es in der Warnetalstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person under Flucht vom Unfallort durch den Verursacher.

Ein 76- jähriger aus Alfeld parkte mit seinem schwarzen Pkw (BMW, X- Reihe) rückwärts aus einer Einfahrt aus und missachtete dabei eine 52-jährige Alfelderin, welche sich gerade auf dem Gehweg in Höhe der Einfahrt befand. Die Fußgängerin kam durch den Zusammenstoß ins Stolpern und fiel auf die Straße. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer fanden die verletzte Frau auf der Straße liegen und leisteten sofort Erste Hilfe. Sie kam schwerverletzt in ein Krankenhaus. Der Unfallverursacher konnteim Folgenden ermittelt werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Verkehr und Unerlaubten Entfernen vom Unfallort.

Obwohl der Unfallverursacher ermittelt werden konnte, fehlt es bisweilen an Augenzeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Zeugen werden daher gebeten sich mit der Polizei Alfeld unter 051816-0 in Verbindung zu setzen

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)