Blaulicht Bayern: (1579) Betrunkener mit entwendetem E-Scooter unterwegs

Polizeiweste

Nürnberg (ddna)

Am Freitagmorgen (19. November 2021) war ein 31-Jähriger im Nürnberger Stadtteil Gaismannshof mit einem stahlen E-Scooter unterwegs. Der Betrunkene verursachte einen Verkehrsunfall und konnte von der Polizei festgenommen werden.

Gegen 1:50 Uhr nachts fiel der Verkehrspolizei Nürnberg ein E- Scooter fahrender Mann wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Im weiteren Verlauf fuhr der 31-Jährige mit seinem Gefährt in der Leyher Straße gegen einen geparkten Pkw und stürzte auf die Straße.

Der 31-Jährige war mit 1,1 Promille und einem stahlen E-Scooter unterwegs. Die Polizei prüft nun, ob es sich bei weiteren von dem Mann mitgeführten Gegenständen um Diebesgut handelt.

Der Tatverdächtige muss sich unter anderem wegen des Verdachts der Hehlerei und wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.

Erstellt durch: Mirjam Werner

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)