Polizei NRW: Böse Überraschung: Mehrere Fahrzeuge mit Sprühfarbe beschmiert – Polizei sucht Zeugen

Zwei Polizisten

Dortmund (ddna)

Mehrere Fahrzeughalter haben am letzten Freitag (12. November 2021) ihren Augen kaum trauen wollen. An ihren Pkw erwartete sie eine böse Überraschung: Bislang Unbekannte hatten in Summe fünf Autos mit pinker Sprühfarbe besprüht. Die Polizei sucht Augenzeugen.

In der Zeit von Donnerstag 19:30 Uhr bis Freitagfrüh 7 Uhr verursachten der Tatverdächtigen einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Fünf Fahrzeuge im Bereich Grüningsweg und Ruckebierstraße waren mit pinker Sprühfarbe beschmiert.

Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Tatzeitraum verdächtige Personen gesehen undr verdächtige Beobachtungen im Bereich des Tatortes gemacht haben. Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231-7441 entgegen.

Quelle: Polizei Dortmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)