News Recklinghausen: Einbrüche

Polizeiauto

Recklinghausen (ddna)

Bottrop

Am Donnerstagvormittag hebelten Unbekannte eine Küchentür an der Walter – Flex – Straße auf. Sie suchten die Räume nach Beute ab und flüchteten mit Bargeld. Ob noch mehr entwendet wurde, ist noch noch bekannt.

In einem Mehrfamilienhaus an der Bothenstraße hebelten Unbekannte eine Wohnungstür auf. Aus der Wohnung nahmen sie Bargeld mit. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Hinweise liegen nicht vor.

Am Donnerstag, gegen Abend, bemerkte eine Zeuge zwei Männer am benachbarten Mehrfamilienhaus Am Köllnischen Wald. Einer der beiden Männer kletterte gerade von einem Balkon im ersten Obergeschoss. Anschließend flüchteten die Männer. Es blieb beim Einbruchsversuch. Personenbeschreibungen: 1. Tatverdächtiger: 1,80m – 1,85m groß, dunkles volles Haar, schwarz gekleidet 2. Tatverdächtiger: 1,70m – 1,75 m groß

Dorsten

Am Stuvenberg und auf dem Fröbelweg sind Unbekannte zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in jeweils einen Kindergarten eingebrochen. Die Täter nahmen in dem einem Fall (Fröbelweg) einen Tablet-PC mit, in dem anderen Fall (Am Stuvenberg) Bargeld und ein Notebook.

Auf der Erler Straße wurde zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen in ein Schulgebäude eingebrochen. Die unbekannten Täter hebelten ein Fenster auf und durchwühlten verschiedene Behältnisse. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde unter anderem eine Klangschale gestohlen.

Gladbeck

Mit Armbanduhren und Bargeld flüchteten unbekannte nach einem Wohnungseinbruch an der Gildenstraße. Am Donnerstag zur Tageszeit brachen sie in eine Wohnung in der zweiten Etage ein. Sie durchsuchten alle Räume nach Diebesgut.

Herten

Auf der Fritz – Erler – Straße sind Unbekannte zwischen Donnerstag und Freitag in eine Schule eingebrochen. Mehrere Klassen – und Büroräume wurden durchsucht. Die Einbrecher haben mehrere Dutzend Laptops gestohlen.

Marl

Auf der Liegnitzer Straße wurde zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in ein städtisches Verwaltungsgebäude eingebrochen. Wie die Täter ins Gebäude gekommen sind, ist noch unklar. Ob die Täter etwas erbeutet haben, muss ebenfalls noch geklärt werden.

Waltrop

An der Borker Straße schlugen Unbekannte die Scheibe eines Verkaufsautomaten ein. Der Aufbruch passiert in der Nacht zu Donnerstag. Die Täter nahmen Lebensmittel mit.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Wenn weder Polizei noch Alarmanlage helfen – Einbrüche in NRW

Die gute Nachricht: die Zahl der Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen geht zurück. Experten der Polizei waren allerdings davon ausgegangen, dass die Zahl der Einbrüche noch weiter zurückgeht.

Durch das zehntausendfache Arbeiten im Home-Office sind vielen Tätern Einbruchsversuche zu gefährlich.

In den erster sechs Monaten dieses Jahres gab es aber immer noch 80 Einbrüche – jeden Tag, in ganz NRW. Kein großartiger Rückgang, aber im ersten Halbjahr 2019 waren es noch 600 Delikte mehr als jetzt. Von durchschnittlich 82 Fällen auf täglich 80 – gut, aber kein Grund zum Jubeln.