Blaulicht BW: (GP) Gegenverkehr übersehen / Zwei schwer verletzte Personen sind das Resultat eines Unfalls am Donnerstag bei Aichelberg.

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ulm (ddna)

Gegen Nachmittag fuhr die 18-Jährige von Aichelberg in Richtung Göppingen. An der Abzweigung zur Kreisstraße 1421 bog die Fahrerin des Audi nach links ab. Ein 49-Jähriger kam mit seinem VW Up entgegen. Den übersah die Fahrerin des Audi. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der VW Up wurde bei dem Unfall abgewiesen und stieß noch gegen einen VW Touran, der sich im Einmündungsbereich der beiden Straßen befand. Im Straßengraben kam der VW Up zum Stehen. Die Unfallverursacherin und der Fahrer des VW Up erlitten schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Der Audi und VW Up mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)