Polizei NRW: Radfahrerin gerät in Autofahrerin gesucht

Polizeiauto

Köln (ddna)

Nach dem Sturz einer Radfahrerin (26) am Donnerstagabend (18. November 2021) auf dem Höninger Weg in Köln – Zollstock sucht die Polizei Köln nach einer unbekannten Autofahrerin. Die 26-Jährige war in Höhe der Hausnummer 183 in die Schienen der Stadtbahn gefahren, gegen ein geparktes Auto gefallen und erheblich verletzt worden. Die Nutzerin des beschädigten Wagens sei noch vor Eintreffen der Polizisten weggefahren. Laut Zeugenaussagen hatte sie keine Kenntnis von dem Unfall. Das Verkehrskommissariat 2 bittet die Frau und weitere Zeugen sich bei der Polizei Köln unter der 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

Quelle: Polizei Köln, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)