Blaulicht BW: (VS- Villingen/Schwarzwald – Baar -Kreis) – Augenzeugen zu Schlägerei gesucht

Zwei Polizisten

VS- Villingen (ddna)

Zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der im wahrsten Sinne des Wortes „die Fäuste flogen“, ist es am frühen Samstagmorgen um 4:30 Uhr in der Färberstraße in Villingen gekommen. Ein 21-Jähriger sprach nach dem Verlassen einer Gaststätte eine in einer größeren Personengruppe befindliche Frau an, woraufhin drei Personen aus der Gruppe mit Fäusten auf den 21-Jährigen einschlugen. Der Mann wurde im Gesicht verletzt. Seine Brille ging ebenfalls zu Bruch. Der 21-Jährige wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung und Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Schläger flüchteten unerkannt in Richtung Innenstadt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier in Villingen unter 07721-0 zu melden (AM).

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)