Blaulicht Niedersachsen: Brandeinsatz in Alfeld OT Eimsen

Einsatz mit Fahrzeugen

Hildesheim (ddna)

Alfeld (fri): heute wird am Nachmittag ein Brand in der Eimser Hauptstraße gemeldet.

Brandbetroffen sei die Erdgeschosswohnung eines Mehrparteienhauses.

Beim Eintreffen einer Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariates Alfeld kann der Brandort durch die eingesetzten Beamten schnell lokalisiert und der Brand mittels Pulverlöscher gelöscht werden.

Ein 30-jähriger Bewohner des Hauses, welcher noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte Löschversuche unternommen hat, wird vorsorglich mittels eines RTW einem Krankenhaus zugeführt.

Durch die ebenfalls eingesetzte Feuerwehr Alfeld werden Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Aus ungeklärter Ursache geriet ein technisches Gerät in Brand. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)