Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Polizeiband

Ravensburg (ddna)

Sigmaringen

Taxifahrer geprellt

Nach einer Taxifahrt am Samstag etwa gegen Mitternacht von einer Gaststätte in Krauchenwies bis nach Sigmaringen, konnte oder wollte ein männlicher Fahrgast den ausgeparkten Betrag in Höhe von 34,40 Euro nicht bezahlen. Er händigte dem Taxifahrer lediglich 20.- Euro und einen Personalausweis aus. Ob es sich bei den Personalien auf dem Personalausweis nun tatsächlichen um den Fahrgast handelt, ist Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Sigmaringen.

Bad Saulgau

Garagentor von Tiefgarage angefahren

Ein unbekannter Fahrzeuglenker fährt in der Zeit von Donnerstag 20 Uhr bis Freitag 7 Uhr beim Einfahren oder beim Wenden im Wuhrweg 59-63 in Bad Saulgau gegen ein geschlossenes Sektionaltor. Hierbei wird das Tor so stark beschädigt, dass es beim Öffnen aus den Führungsschienen springt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fährt der Fahrer davon. Durch die Kollision entsteht ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500.- Euro. Augenzeugen, welche entsprechende Beobachtungen in der angegebenen Zeit gemacht haben, können sich beim Polizeirevier in Bad Saulgau unter 07581-0 melden.

Ostrach

Einbruch in Einfamilienhaus

Bislang Unbekannte schaft versuchte in der Zeit von Freitag 7:15 Uhr bis 19:20 Uhr mit einem Hebelwerkzeug zunächst die Hauseingangstüre eines Hauses in der Straße Am Eichbühl in Ostrach aufzubrechen. Nachdem es an der Terrassentüre schließlich gelang, wurde das Haus von dem oder den Unbekannten durchsucht. Entwendet wurden Wertgegenstände in Höhe von etwa 300.- Euro. Der Sachschaden am Haus beläuft sich auf etwa 2000 .- Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Saulgau unter 07581 4820 entgegen.

Pfullendorf

Unbekannte sprühen Graffiti

An die Frontseite eines Einkaufsmarktes in der Otterswanger Straße in Pfullendorf sprühen Unbekannte in der Zeit von Dienstag 17 Uhr bis Mittwoch 9 Uhr ein ca. 1×1 Meter und zwei 30cm auf 30cm großes Graffiti. Das TAG (Aufschrift) „Es, es, es“ wurde in silberner Farbe auf die weiße Wand gesprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 .- Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Pfullendorf unter Tel.. 075526-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)