Blaulicht BW: Rabiater Ladendieb vorläufig festgenommen

Polizeiband

Stuttgart – Mitte (ddna)

Polizeibeamte haben am Freitag (19. November 2021) einen 45 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, in einem Drogeriemarkt an der Königstraße Waren gestohlen und sich gegen das Festhalten durch das Personal gewehrt zu haben. Ein 50-jähriger Ladendetektiv beobachtete den 45-Jährigen gegen Abend dabei, wie er mehrere Proteinriegel einsteckte und das Geschäft verlassen wollte. Als der Detektiv ihn darauf ansprach, versetzte der Dieb ihm einen gewaltsamen Stoß, um sich der Festnahme zu entziehen. Dem Mitarbeiter gelang es schließlich, ihn bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. In seinem Rucksack befand sich Diebesgut im Wert von zirka 10 Euro. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)