Blaulicht BW: Unfallfluchten in Backnang, Auffahrunfall in Schorndorf

Polizeiband

Waiblingen (ddna)

Backnang: Augenzeugen gesucht nach Unfallflucht

Zwischen dem 18. November 2021, 8 Uhr, und dem 19. November 2021, 13 Uhr, ereignete sich in der Grabenstraße in Backnang, unweit der dortigen Gaststätte „Brasserie“, eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte auf nicht bekannte Weise einen ordnungsgemäß stehenden schwarzen Audi A4 Avant.

Backnang: Unfallflucht – Zeugenaufruf

Am Donnerstag, zwischen 18 und 18:30 Uhr, kam es auf dem Stettiner Ring, auf Höhe der Hausnummer 7, zu einem Unfall. Ein ordnungsgemäß geparkter weißer VW Golf wurde dabei beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Backnang, Tel.: 07191 9090 entgegen.

Schorndorf: 3.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall

Am Freitagmittag befuhr der 48-jährige Fahrer eines schwarzen Audi Q5 die Gmünder Straße in Richtung Reinhold – Maier – Platz. Dabei fuhr er aus unbekannter Ursache auf einen ebenfalls in Richtung Reinhold – Maier – Platz fahrenden grauen Audi RS 3 auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3000,00 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)