Blaulicht Niedersachsen: Sarstedt, – Trunkenheit im Straßenverkehr

Polizeiauto auf der Straße

Hildesheim (ddna)

Sarstedt (fra), Friedrich – Ebert – Straße

In der Nacht vom 20. November 2021 auf den 21. November 2021 war ein 47-jähriger Sarstedter mit seinem Pkw im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs, obwohl er, aufgrund seines vorausgegangenen Alkoholkonsums, dazu nicht mehr in der Lage war. Er wies eine Atemalkoholkonzentration von 1,77 Promille auf und ist damit im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Der Fahrer selbst gab in einer ersten Befragung an, lediglich 3 Bier zu je 0,33l getrunken zu haben, dies reicht jedoch in der Regel nicht, um einen solchen Promillewert hervorzurufen. Der Führerschein des Fahrers wurde beschlagnahmt und die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion