Blaulicht Niedersachsen: Zeugenaufruf: Neun Pkw – Spiegel in Hannover – List beschädigt – Wer kann Hinweise geben?

Zwei Polizisten

Hannover (ddna)

In der Nacht von Samstag, 20. November 2021, zu Sonntag, 21. November 2021, sind verschiedene Außenspiegel von Autos Im Bereich Norderneyer Weg, Biesterstraße und Sylter Weg beschädigt worden. Die Polizei kann einen Tatzusammenhang nicht ausschließen und sucht Augenzeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizeiinspektion Hannover wurden neun geparkte Autos durch einen unbekannten Täter, oder durch mehrere Unbekannte, in dem Zeitraum zwischen Samstagabend ab 22 Uhr, bis Sonntagfrüh, 6:20 Uhr, beschädigt. Die Außenspiegel der Automarken Ford S- Max, Nissan Infinity, Ford Fiesta, VW Transporter, BMW 325I, Opel Corsa, VW Golf, Fiat Punto und VW Polo wurden mutmaßlich abgetreten oder mit Gewalt abgerissen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Hannover hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen eingeleitet. Augenzeugen, die Hinweise zum Täter, Tätern, oder zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hannover unter 0511 109-2717 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Hannover, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)