Blaulicht BW: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Polizeiband

Landkreis Sigmaringen (ddna)

Beuron

Parkscheinautomat beschädigt

Bislang Unbekannte versuchten am Sonntag am Vormittag erfolglos, einen Parkscheinautomaten auf dem Parkplatz in der Kreenheinstetter Straße aufzuhebeln. Personen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei Polizeirevier Sigmaringen unter 07571-0 zu melden.

Ennetach

Scheibe von Auto eingeschlagen

Ziel einer unbekannten Täterschaft ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Ford Puma gewesen, welcher auf dem Parkplatz des dortigen Vereinsheims abgestellt war. Die Täter beschädigten die Heckscheibe des Autos und durchsuchten eine im Kofferraum befindliche Sporttasche, welche jedoch im Auto zurückgelassen wurde. Zudem wurden zwei Schachtdeckel in unmittelbarer Nähe herausgehoben und im Grünstreifen abgelegt. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Saulgau unter 07581-0 entgegen.

Pfullendorf

Illegale Müllentsorgung

Ein 65-jähriger Umweltsünder hat in einem Waldgebiet bei Pfullendorf diversen Haus- und Sperrmüll unerlaubt entsorgt. Hierbei hatte er vergessen, seinen Namen auf den entsorgten Dokumenten unkenntlich zu machen und konnte somit enttarnt werden. Auf den Mann kommt nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren zu.

Quelle: Polizeipräsidium Ravensburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)