Blaulicht BW: (KA) Einbrecher am Montag in Rintheim und Hagsfeld unterwegs

Polizeiband

Karlsruhe (ddna)

Einen und einen versuchten Einbruch in Rintheim und Hagsfeld wurden der Polizei am Montagabend gemeldet.

Zwischen 17:30 und 18:30 Uhr gelang es unbekannten Tätern durch das Einschlagen einer Scheibe in ein Wohnhaus im Weinweg einzusteigen. Obwohl die Wohnungsinhaber zum Tatzeitpunkt zuhause waren, stahlen die Täter Bargeld und Schmuck und verließen unerkannt das Anwesen.

Am Abend verschafften sich die Täter Zutritt zu einer Wohnung in der Hofäckerstraße in Hagsfeld. Auch hier gelangten sie in die Wohnung in dem sie ein Fenster einwarfen. Da die Täter durch die nach Hause kommende Bewohnerin gestört wurden, ließen diese von ihrem weiteren Vorhaben ab und flohen durch das Treppenhaus. Einer der Täter wird als 175-180 cm groß, hellhäutig, mit dunklen kurzen Haaren beschrieben. Er war mit dunkler Kleidung, einer schwarze Basecap und einem schwarzen Mund – Nasen – Schutz bekleidet.

In wie weit die Einbrüche im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Zeugenhinweise werden beim Kriminaldauerdienst unter Telefon: 0721 666 555 entgegengenommen.

Niklas Gerhardt, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)