Blaulicht Niedersachsen: Fußgänger angefahren

Polizeiband

Meppen (ddna)

Am Montagvormittag kam es auf der Straße Sophienplatz zu einem Verkehrsunfall. Demnach bog ein 48-jähriger Fahrer eines Hyundai i30 nach links zum Sophienplatz ab. Durch die blendende Sonne übersah er einen 47-jährigen Fußgänger. Es kommt zum Zusammenprall bei dem sich der Fußgänger schwer verletzte. Er wird durch eine Rettungswagenbesatzung im ein Krankenhaus gebracht. Am Hyundai entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 500 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Emslandfschaft Bentheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)