Blaulicht Bayern: (1598) Brand zweier Streifenfahrzeuge in Polizei bittet um digitale Aufnahmen

QR-Code scannen

Bild: QR-Code scannen (Polizeipräsidium Mittelfranken presseportal.de)

Nürnberg (ddna)

Wie mit Meldung 1594 berichtet, brannten in der Dienstagnacht (23. November 2021) auf einem Gelände einer Kfz – Prüfstelle zwei Streifenfahrzeuge aus. Die Polizei bittet darum digitale Aufnahmen zu übermitteln.

Zur Aufklärung der Tat bittet die Polizei um aktive Mithilfe aus der Bevölkerung.

Sollten Foto-, Video – oder Audioaufnahmen vom Ereignisort bzw. aus der unmittelbaren Umgebung des Geschehens (Tatort: Günther -Scharowsky – Straße) vorhanden sein, bitten die Beamten darum, diese über das Upload – Formular zur Verfügung zu stellen.

Der Erstellungszeitpunkt der Aufnahmen sollte zwischen dem 16. November 2021 und dem 24. November 2021 liegen.

Sofern die Übermittlung der Mediendateien mit diesem Formular nicht funktionieren sollte, kann sich jederzeit an die nächstgelegene Polizeidienststelle gewendet werden.

Für den Upload / das Hochladen der Dateien wird folgender Link bzw. Der als Bild angehängte QR – Code benötigt.

Janine Mendel

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)